Logo

 

Nachrichten

Nachrichten

Grundbildungslehrgang Hauswirtschaft 2015-2017 verabschiedet sich nach bestandener Prüfung

Kürzlich trafen sich die Teilnehmerinnen mit Dozentinnen zu einem Abschlusstreffen in der Alten Wäscherei in Bad Nauheim. Seit April 2015 trafen sich Frauen aus dem gesamten Wetteraukreis freitags nachmittags über zwei Jahre, erst  Fremde zum Schluss eine Gruppe - freundschaftlich verbunden, sich unterstützend und gegenseitig motivierend. Sie tauchten in so manche hauswirtschaftliche Problematik ein, rekapitulierten und diskutierten vorhandenes Wissen und entdeckten Neues. So ergänzten sie die Theorie mit der Praxis im Kochen, Vorratshaltung, Backen, Wäschepflege und Raumpflege. Ein weiterer großer Unterrichtsblock beschäftigte sich mit Fachrechnen, Wirtschaft und Sozialem, Arbeitsplanung und –abläufen. Ein sechsmonatiges Praktikum sollte absolviert sein. So manches Referat wurde verfasst, der „St. Martin im Goldstein“ organisiert und umgesetzt.

Im Mai 2017 stellten sich 11 Frauen der theoretischen und praktischen Prüfung durch die IHK Gießen-Friedberg mit Erfolg, alle haben die Prüfung gut bestanden. Angelika von Zitzewitz-Schumann, Koordinatorin des Kurses: „Mit Erhalt Ihrer Prüfungsurkunde beginnt ein neuer beruflicher Weg für Sie. Informieren Sie sich, welche weiteren Möglichkeiten der Qualifizierung Ihnen offen stehen, bleiben Sie dran.“  In gemütlicher Runde bei einem abwechslungsreichen Kaffeebuffet tauschten sie ihre Prüfungserlebnisse aus. Die Teilnehmerinnen verabredeten bereits das nächste Zusammenkommen.

Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Kube Andrea Kube

Andrea Kube
Leiterin der Familien-Bildungsstätte Wetterau

Andrea KubeTelefon 06031 16 27 800

Spendenprojekte

Mitglied bei den Evangelische Frauen werden

Mitglied werden

Genießen Sie die Vorteile!

Mehr Infos
Anmeldung zum Newsletter der Evangelische Frauen

EFHN-Newsletter bestellen

hier bitte E-Mail-Adresse eintragen